Droht im AUDUSD eine S-K-S?

Trading-Chancen
Trading mit Mike Seidl
 

Im AUDUSD könnte der nachhaltige Abprall vom Widerstand zur Entstehung einer S-K-S führen. Im NZDUSD scheinen die Bullen Morgenluft gewittert zu haben und im CHFJPY entscheidet ein Widerstand über den weiteren Kursverlauf.


AUDUSD – Ist der Abprall vom Widerstand ein bärischer Vorbote?


Tickmill-Analyse: AUDUSD im Tagestrendverlauf
Tickmill-Analyse: AUDUSD im Tagestrendverlauf


Der laufende Aufwärtstrend im AUDUSD fand im Widerstand um 0,70250 USD keine Käufer mehr. Das löste eine Korrektur aus, die das Zwischentief im Support um 0,67480 USD fand. In diesem Bereich griffen die Käufer wieder zu und hauchten der Chance für eine Trendfortsetzung neues Leben ein. Allerdings kam es im gestrigen Handelsverlauf im Widerstand um 0,69270 USD einen deutlichen Intraday-Rücksetzer. Dessen Bestätigung durch weiter fallende Notierungen rücken das untergeordnete Zwischentief bei 0,68772 USD in den Fokus. Hat dieses Level keinen Bestand, wird ein weiterer Test der Unterstützung wahrscheinlich. Aus charttechnischer Sicht bildet sich dann eine Schulter-Kopf-Schulter Formation. Wird diese durch Kurse unter dem der Nackenlinie um 0,68480 USD aktiviert, steht ein Test des Aufwärtstrendtiefs um 0,68000 USD auf dem Programm.


CHFJPY – Läuft die Rally am Widerstand weiter?


Tickmill-Analyse: CHFJPY am Widerstand
Tickmill-Analyse: CHFJPY am Widerstand


In einem sehr dynamischen Kursschub ist CHFJPY zum einen über den alten Widerstand bei 112,570 JPY angestiegen. Zum anderen hat der hohe Kaufdruck für Notierungen um den Wochenwiderstand bei gut 114,470 JPY gesorgt. In dieser Verortung werden zwei Szenarien opportun. Eine weiter hohe Nachfrage könnte für Preisanstiege über den Wochenwiderstand sorgen. Das wiederrum lässt anhaltendes Kaufinteresse erwarten, was die laufende Bewegung weiter vorantreibt. Das zweite Szenario bezieht sich auf einen Abprall vom Widerstand unter das Vortagestief bei 113,924 JPY. In diesem Fall bieten die untergeordneten Bewegungstiefs bei 113,535 JPY und 113,166 JPY die ersten Pivotpunkte innerhalb der korrektiven Phase.


NZDUSD – Die Bullen haben Morgenluft gewittert!


Tickmill-Analyse: NZDUSD vor möglichem Aufwärtsschub
Tickmill-Analyse: NZDUSD vor möglichem Aufwärtsschub


Der laufende Aufwärtstrend im Tageschart des NZDUSD fand sein Hoch nach dem Durchbruch der langfristigen Abwärtstrendlinie bei 0,67556 NZD. Die dort einsetzende Korrektur ist inzwischen Tief in den Bereich der vorangegangenen Bewegung hineingelaufen und schenkt der Unterstützung um 0,66070 USD hohe Beachtung. Der kurze Spike unter dieses Level bis auf 0,65837 USD fand sofort Käufer. Die damit gestartete kleine Rally sorgte für die Entstehung des gestrigen Tageshochs bei 0,66651 USD. Bleiben die Käufer am Ball, lassen Kursanstiege über das genannte Vortageshoch weitere Anstiege in Richtung Trendhoch bei 0,67556 USD erwarten. Als Zwischenstation auf den Weg nach oben bietet sich der untergeordnete Schwungbereich um 0,67100 USD an. Kurse unter dem Tagestief vom Mittwoch verwerfen die bullische Planung und finden zunächst an den Zwischentiefs um 0,65540 USD sowie 0,65224 USD Orientierung.


Videobesprechung



Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Verpassen Sie keine Gelegenheit und melden Sie sich für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

Mike Seidl
Über Mike Seidl 153 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.