Gold und Silber auf Achterbahnfahrt, US-Wirtschaftserholung sorgt für Schwung im US-Dollar

Trading-Chancen
Trading mit Mike Seidl
 

In den vergangenen Wochen ging es mit den Preisen für Edelmetalle nur ein eine Richtung. Doch gestern kam es zu einem starken Abverkauf, der in den Charts deutliche Spuren hinterließ. Sollte der Abverkauf eine Ausnahme bleiben, schlägt die Stunde der Schnäppchenjäger. Wenn nicht, steht Short-Tradern eine interessante Zeit ins Haus. Das big picture beleuchten wir mit Ihnen in den folgenden Zeilen. Die kurzfristigen Chancen hingegen nimmt Marktexperte Mike Seidl in der LIVE-Besprechung genau unter die Lupe.

Ordentlicher Kratzer im glänzenden Gold

Tickmill-Analyse: GOLD im Tageschart
Tickmill-Analyse: GOLD im Tageschart

Gold-Traderinnen und Trader konnten sich über die Kurszuwächse seit dem Rallystart am Doppelboden im Bereich um 1.675,00 USD nicht beklagen. Was zunächst etwas wackelig begann, führte dann zur einer Rally, die im Hoch zu Kursanstiegen bis 1.916,00 USD führte. Die Konsolidierung in diesem Bereich lief bis gestern Vormittag auf hohem Niveau, doch dann kam der Kursrutsch mit massiver Dynamik. Für Schnäppchenjäger im großen Bild könnte das eine Gelegenheit sein, auf der Korrektur heraus den ein oder anderen Long-Trade zu wagen. Regressionshändler hingegen öffnet sich die Tür zum Aufbau von Short-Positionen mit tieferen Zielen. Beide Gruppen finden in den Auffangbereichen des Tagescharts ideale Orientierungslevel. Zu nennen sind hier der Ausbruchsbereich bei 1.845,00 USD und das Korrekturtief vom Mai bei 1.809,00 USD.

Silber steht vor einer wichtigen Unterstützung

Tickmill-Analyse: SILBER im Tageschart
Tickmill-Analyse: SILBER im Tageschart

Auch der Silberpreis hat auf die gestrigen Kurskapriolen beim Gold reagiert. Dabei hat sich der Widerstand um das letzte Abwärtstrendhoch bei 28,32 USD erneut Verkaufsbereich herausgestellt. Die Abprallbewegung führte die Kurse erneut an die um 27,20 USD befindliche Unterstützung. Kommt es diesmal zu Notierungen unter dieser Marke, entsteht ein Abwärtstrend mit Potential zum Test des Ausbruchslevel bei 26,65 USD sowie dem darunterliegenden Verlaufstief bei 25,70 USD. Ein richtig großer Umschwung bringt später auch die Kaufbereiche um 24,67 USD und 23,77 USD als mögliche Ziele auf der Chartunterseite ins Gespräch.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten rund um starke Trends im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Schauen Sie gerne für weitere Meinungen in den Trading-Chat

Haftungsausschluss: Das bereitgestellte Material dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die im Text geäußerten Ansichten, Informationen oder Meinungen gehören ausschließlich dem Autor und nicht dem Arbeitgeber des Autors, der Organisation, dem Ausschuss oder einer anderen Gruppe oder Einzelperson oder Gesellschaft.

Hochrisikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 73% (Tickmill UK Ltd)  und 65% (Tickmill Europe Ltd) der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs oder andere unserer Produkte funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Über Mike Seidl 511 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.