Ideen zum DAX-Trading in der neuen Woche am Sonntag den 20.11.2022 | Nur schüchterne neue Hochs wurden generiert

Bernsteins Börse Dax negativ Wochenanalyse 20_11_22
Bernsteins Börse Dax negativ Wochenanalyse 20_11_22
 

Ideen zum DAX-Trading in der neuen Woche am Sonntag den 20.11.2022 bereits hier. Nur schüchterne neue Hochs wurden generiert. Endet der Trend?

DAX orientierte sich vornehmlich an der Oberseite

Jeden Tag sprachen wir auch in der abgelaufenen Handelswoche über ein GAP am Morgen und im weiteren Verlauf über dessen Schliessung. Sogar die Kurslücke zu dem handelstag mit den Verbraucherpreisen aus den USA, als der DAX mit Schwung seine 200-Tagelinie hinter sich lassen konnte, wurde noch geschlossen. Dennoch setzten sich mehrheitlich die Bullen am Markt durch. Weitere Monatshochs folgten und der schwächste Tag war bisher „nur“ ein Tag mit einem Abschlag von einem Prozent.

Dies stelle ich einleitend in der Zusammenfassung der Börse Frankfurt XETRA hier dar:

2022-11-20 DAX Handelstage
2022-11-20 DAX Handelstage

Damit stieg der Index allein in den letzten 4 Wochen um 19 Prozent an und lässt das Jahrestief weit hinter sich. Tiefs werden weiter gekauft und so kam es auch am Donnerstag, nachdem wir mit 14.149 fast punktgenau das Schlussniveau vom Verbrauchervertrauen-Donnerstag erreicht hatten, sehr schnell wieder Käufer in den Markt.

Sehr positive Quartalszahlen und Meldungen aus dem Haus Siemens und auch bei Infineon fachten immer wieder das Momentum auf der Oberseite an.

Der große Schwung fand, wie schon mehrfach dargestellt und interpretiert, ab diesem Trendbruch statt. Er nimmt nun etwas an Dynamik ab:

20221120 Xetra DAX mittelfristig
20221120 Xetra DAX mittelfristig

Im internationalen Vergleich ist der DAX damit jedoch sogar besser gelaufen als der Dow Jones, die Nasdaq und andere Indizes und wurde nur vom Hang Seng auf den zweiten internationalen Platz verwiesen:

2022-11-19 Indizes Ranking
2022-11-19 Indizes Ranking

Stehen damit die Ampeln weiter auf grün?

Ideen für die neue DAX-Handelswoche

Im großen Chartbild, dem „Big Picture“ ist noch etwas Platz bis zu den nächsten Verlaufshochs. Sie stammen aus dem Juni und bringen darüber sogar die ehemalige Unterstützung aus dem vergangenen Jahr ins Blickfeld, welche von 14.800 bis 15.100 Punkte eine breite Zone bildeten und über Monate immer wieder getestet wurden. Dies zeigt Dir das Big Picture hier auf Basis der XETRA-Daten auf:

20221120 Xetra DAX Big Picture
20221120 Xetra DAX Big Picture

Die neuen Hochpunkte in dieser Woche lassen ein Ende des Momentums ebenso wahrscheinlich werden, wie eine Pause. Mit einem neuen dynamischen Schwung über 14.450 würde sich die Phase nur als Konsolidierung herausstellen, brechen wir jedoch in den Handelsbereich des Verbraucherpreis-Donnerstags hinein, unterschreiten also die 13.980 und womöglich gar die mittelfristige Aufwärtstrendlinie, dann halte ich einen starken Stimmungsumschwung für sehr wahrscheinlich:

20221120 Xetra DAX November
20221120 Xetra DAX November

Hier kommt es also auf Dich an, ob Du ein zyklischer Trader bist, der Schwäche weiterhin als Kaufgelegenheit interpretiert, oder aber antizyklisch und sich auf einen Bruch vorbereitet bzw. sich dann positioniert.

Täglich analysiere ich den DAX entsprechend im Livestream.

Schau mir für die weitere Einschätzung dabei über die Schulter und starte Deinen Handelstag auf Deutschlands erstem Finanzstream-Kanal in HD – dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN – kostenfrei und über mehrere Stunden mit mir. Dort kommentiere ich mit anderen Händlern LIVE dem Handelsverlauf, die Quartalszahlen und weitere Finanzdaten:

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit kommen wir direkt auf die anstehenden Termine zu sprechen.

Termine für die neue Handelswoche

Auch in der neuen Woche steht wieder der Livetradingroom mit Marcus Kleben auf unserer Agenda. Er startet am Montag um 15.30 Uhr und dann jeweils um 10.00 Uhr an den darauffolgenden Tagen. Melde Dich gern schon einmal direkt an:

LiveTradingRoom Marcus und Andreas

Dabei sprechen wir neben Forex und Index-Bewegungen auch Aktien an, die aktuell mit ihren Quartalszahlen für Impulse am Markt sorgen. Für die kommenden Tage stehen diese Aktienwerte an:

20221120 Earnings der Woche
20221120 Earnings der Woche

Zudem findet auch wieder der Wall Street Trading-Treff im November statt – komm gern ab 15.25 Uhr hinzu:

Wall Street Trading-Treff Teaser
Wall Street Trading-Treff Teaser

Eckdaten aus dem Wirtschaftskalender gibt es ebenfalls.

Am Montag sind die Erzeugerpreise aus Deutschland wichtig, Dienstag das EU-Verbrauchervertrauen und Mittwoch dann schon der S&P Global Einkaufsmanagerindex für viele Länder.

Die sonst am Donnerstag veröffentlichten Erstanträge auf US-Arbeitslosenunterstützung gibt es bereits am Mittwoch, da mit Thanksgiving ein US-Feiertag ansteht.

Donnerstag wird dann der ifo Index am Morgen sehr bedeutend sein sowie am Freitag das BIP für Deutschland.

Ausführlich habe ich alle anstehenden Termine hier aufgelistet:

2022-11-19 Wochentermine 1
2022-11-19 Wochentermine 1
2022-11-19 Wochentermine 2
2022-11-19 Wochentermine 2

Damit wünsche ich uns zum Handelsstart am Montag viel Erfolg und freue mich, wenn Du bei mir in den weiteren Formaten vorbeischaust. Auszüge und die Aufzeichnung vom ganzen Stream findest Du immer im Nachgang auf YouTube:

2022-10-20 Youtube_Teaser
2022-10-20 Youtube_Teaser

Deine Einladung zur Trading-Community mit mehr als 2.000 Trader:Innen

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 77,49 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Über Andreas Bernstein 1058 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.