Kampf um die Range-Kante im DAX: Dienstagsideen für das Trading

Idee zum Trading
Idee zum Trading
 

Der Kampf um die Range-Kante im DAX zog sich einen weiteren Tag hin. Welche Dienstagsideen für das Trading stehen auf der Agenda?

Die DAX-Range hält bisher

An den letzten beiden Handelstagen stand ein möglicher Ausbruch aus der DAX-Range oberhalb der 15.310 Punkte-Marke zur Debatte. Es gelang bisher nicht. Denn auch gestern näherte sich der Markt sehr zügig nach der Eröffnung diesem Bereich an. Eine erneute Gelegenheit für eine Gegenbewegung, die mit geringem Risiko eingegangen werden konnte.

Diesen Trade findest Du auch wieder als Video (diesmal als Zusammenschnitt, da er sich über Stunden zog):

Im Rücklauf wurde noch einmal der 15.240er-Bereich kurz angelaufen, bevor ein neuer Erholungsversuch mit der stärkeren Wall Street im Rücken startete. Ein neues Tageshoch wurde jedoch nicht mehr erreicht:

Widerstandszone im DAX
Widerstandszone im DAX

Damit blieb es bei einem kleinem Doppeltop im Handelsverlauf, also einem Widerstandsbereich, der sich über zwei Hochs auf gleicher Kursebene skizzieren lässt:

Doppeltop im DAX
Doppeltop im DAX

Die Volatilität fiel auf 88 Punkte merklich zurück. Folgende Tagesparameter hinterließ der Wochenstart im DAX:

Eröffnung15.297,93
Tageshoch15.325,89
Tagestief15.237,02
Vortageskurs15.279,62
Schlusskurs15.296,34

Damit stellt sich zum Dienstag erneut die bekannte Frage: Bewegen wir uns weiter in dieser Handelsspanne?

Handelsideen am Dienstag

Auch den dritten Tag in Folge muss man das Chartbild mit der 15.311 koppeln und im Umfeld dieses Bereichs (Unschärfe bis 15.330) auf eine Entscheidung warten. Es ist der brisante Widerstand im aktuellen Chartbild:

Entscheidung am DAX-Widerstand
Entscheidung am DAX-Widerstand

Am Morgen ist in der Vorbörse erneut keine Tendenz zu sehen. Der Endloskontrakt notiert um 15.280 und damit sehr genau an der Schwelle von gestern Abend sowie gestern beim Handelsstart:

DAX Handelsstart und Vorbörse
DAX Handelsstart und Vorbörse

Vielleicht bringt ein Bruch einer der beiden Trendlinien den ersten Impuls am Markt hervor, die sich im Endloskontrakt verengen und den Kurs nahezu einkesseln:

Erstes Signal im DAX am Dienstag
Erstes Signal im DAX am Dienstag

Gemeinsam mit anderen Tradern werde ich dies wieder im täglichen Stream auf Twitch als interessantem Austausch der Trader-Community begleiten:

Dies geht nahezu in den Livetradingroom von JFD über, der 10:00 Uhr startet:

Zudem stehen folgende Termine am heutigen Handelstag auf der Agenda.

Wirtschaftsdaten am 27.04.2021

Heute Nacht fand bereits der Zinsentscheid der Bank of Japan statt. Dabei gab es keine Überraschungen. Wie die weitere Ausrichtung der Notenbank erfolgt, erfahren wir ab 8:00 Uhr in der entsprechenden Pressekonferenz.

Danach wird es aus Sicht der Wirtschaftstermine sehr ruhig. Erst 15:00 Uhr kommen mit dem US-Immobilienpreisindex und 16:00 Uhr mit dem US-Verbrauchervertrauen Conference Board weitere Daten über die Ticker.

Alle Prognosen und Uhrzeiten dieser genannten Termine findest Du in dieser Tabelle aufgelistet:

Wirtschaftsdaten am 27.04.2021
Wirtschaftsdaten am 27.04.2021

Damit wünsche ich uns zum Start des Handels am Deutschen Aktienmarkt viel Erfolg.

Gern auch als Videoversion:

Dein Andreas Bernstein

Schauen Sie gerne für weitere Meinungen in den Trading-Chat

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 79,07 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Risikohinweis

Der Handel mit Finanzprodukten ist risikoreich. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Diese Analyse ist keine Handelsempfehlung und enthält lediglich unverbindliche Analysen und Prognosen zu den gegenwärtigen und zukünftigen Marktverhältnissen. Sämtliche in dieser Publikation getroffenen Angaben dienen der Information. Sie dürfen nicht als Angebot oder Empfehlung für Anlageentscheidungen verstanden werden.

[collapse]

Bernecker1977
Über Bernecker1977 625 Artikel
Bernecker1977 ist der Trader, Referent und Coach Andreas Bernstein. Er handelt seit mehr als 20 Jahren Indizes, Devisen und Rohstoffe an der Börse mit Futures, Derivaten und CFDs und ist nicht nur auf wallstreet-online bereits seit dem Jahr 2005 in den "Tages-Trading-Chancen" Ansprechpartner für alle börsenrelevanten Fragen. Schauen Sie ihm hier täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.