Konsolidierung im DAX beendet? | Wall Street steckt Inflationsdaten positiv weg | Trading-Ideen am Mittwoch 15.05.2024

Trading Ideen Andreas Bernstein MITTWOCH 2

Ist die jüngste Konsolidierung im DAX schon beendet? Die Wall Street steckt Inflationsdaten positiv weg, neue Trading-Ideen zum 15.05.2024

Konsolidierungstag 2 im DAX könnte ausreichen

Das Video zur Analyse ist hier verankert:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Aufwärtstrend der Vorwoche wurde bereits in der letzten Handelsstunde vom Freitag und somit zum Wochenausklang gebrochen. Er löste eine erste Konsolidierung ab dem Allzeithoch aus. So gestaltete sich das Signal in der Morgenanalyse zum 13.05.2024 (Rückblick):

20240511 DAX XETRA mittelfristig

In der gestrigen Morgenanalyse sprachen wir über den ersten möglichen Support im Chartbild., der sich um 18.700 skizzierte mit diesem Chart (Rückblick):

20240514 DAX Xetra Konsolidierung

Eine erste Order am Morgen und damit ein Long-Trade konnte sehr genau dort verortet und ausgeführt werden. In Richtung der US-Daten kam es dann jedoch fast zum Stillstand am Markt. Mit den Erzeugerpreisen wurde ein erster Blick auf die Inflation in den USA vom April ermöglicht. Sie ist weiterhin angespannt und überraschte den Markt zunächst negativ. Hier siehst Du die Erzeugerpreise im Zeitablauf:

2024-05-14 USA Erzeugerpreise

Von diesem „Schreck“ erholte sich der Markt aber schnell, da es einerseits erwartet worden war, und andererseits die US-Futures schnell wieder in Richtung Kaufpegel schwenkten. Ein Rücklauf der US-Anleihen untermauerte dies und sorgte für eine weitere Erholung.

Die Abwärtstrendlinie seit Freitag, welche die Konsolidierung einrahmte, konnte damit am Nachmittag verlassen werden:

20240515 DAX XETRA Wochenverlauf

Es war dennoch ein Minustag, da wurde sehr schwach gestartet waren. Anhand der Daten der Börse Frankfurt vom Dienstag zeigt sich erneut ein leichtes Minus auf. Sie sind hier als Tageszusammenfassung verankert:

2024-05-14 DAX Boerse Frankfurt

Im mittelfristigen Chartbild ist die Ambition, nun wieder steigende Kurse zu sehen, deutlicher zu sehen:

20240515 DAX XETRA mittelfristig

Damit ist der gestern skizzierte Rücklauf zu den alten Hochs aus Anfang April erst einmal vertagt oder aufgehoben – genauer werden wir dies nach den Verbraucherpreisen aus den USA sagen können, die heute anstehen.

In der Vorbörse ist nach der souveränen US-Session die Bewegung zur Oberseite ausgerichtet und Kurse bei der JFD-Indikationen von 18.800 Punkten stehen auf der Agenda (einige Punkte über dem XETRA-Level):

20240515 DAX JFD Vorboerse

Hier findest Du weitere Links, um die Ausführungen zu meinen Trading-Ideen des jeweiligen Handelstagen mit konkreten Angaben der DAX-Orders neben dem Austausch in einem exklusiven Chat: www.fit4finanzen.de/daxlive

20230806 Banner DAX live

Auf die US-Märkte kommen wir nun etwas detaillierter zu sprechen.

Nasdaq mit Rekord, Wall Street wieder im Aufwind

Der Nasdaq startete seine „Jagd“ nach dem Allzeithoch weiter und konnte per Schlusskurs bereit einen Rekord verbuchen. Intraday standen wir jedoch schon einige Male höher, wie das große Chartbild aufzeigt:

20240515 Nasdaq-100

Im Dow Jones und auch beim marktbreiten S&P500 fehlen dafür noch einige Punkte. Doch mit einer ähnlichen Reaktion zu den heutigen Zahlen wie gestern könnte das Level der Rekordhochs und damit auch die 40.000 Punkte schon sehr schnell auf der Kurstafel erscheinen:

20240515 Dow Jones

Die kurzfristigen Trading-Chancen zeige ich Dir gern wieder intraday zur jeweiligen Markteröffnung am Freitag auf. Nutze diese Zeit und den Austausch in der Community ab 15.25 Uhr unter diesem Link:

Wall Street Handel Button

Das Livetrading setze ich mit CFDs um und nutze folgenden Broker und Konditionen: www.fit4finanzen.de/jfd sowie das Handelstool Stereotrader

Grüne Vorzeichen an der Wall Street umrahmten somit den Wochenstart. Als Zusammenfassung aller Indizes inklusive Asien ist diese Übersicht am Morgen hier verankert:

2024-05-15 Indizes um 06.27.05

Weitere Setups und Einzelmärkte besprechen wir dann wieder im Livetradingroom heute um 14.00 Uhr zu den US-Verbraucherpreisen.

Weitere Ideen aus dem Aktienbereich sende ich Dir gern als PDF in Form einer Aktien-Research-Liste zu: www.fit4finanzen.de/aktienliste

Diese Marktanalyse bekommst Du jeden Morgen direkt per Mail – eine kurze Anmeldung genügt: www.fit4finanzen.de/daxmail

Auf welche Termine ist im weiteren Handel zu achten?

Termine für den Mittwoch 15.05.2024

Heute Morgen blicken wir auf das BIP aus der EU um 11.00 Uhr und die Industrieproduktion, welche parallel vermeldet wird.

Wichtig wird es dann wieder 14.30 Uhr spannend, denn mit den Verbraucherpreisen stehen die wichtigsten Daten der Woche am US-Markt am.

Parallel werden die US-Einzelhandelsumsätze vermeldet und 16.00 Uhr folgen die US-Businessinventare.

Alle Termine sind diesem Wirtschaftskalender entnommen, hier siehst Du für heute die genauen Eckdaten:

2024-05-15 Wirtschaftsdaten

In dieser Woche sind noch die Quartalszahlen von Cisco Systems, Baidu und Walmart spannend. Wir berichten darüber gern in den einzelnen Livetradingroom-Sessions.

Die Tabelle der Earnings ist hier für die neue Woche dargestellt:

20240511 Earnings KW20

Damit wünsche ich uns im Handel vorab viel Erfolg.

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 72,9 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Über Andreas Bernstein 1402 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.