Nike mit Kursexplosion nach Zahlen (Das ist noch keine Wende!)

Titelbild Mike Seidl Long Trading-Treff

Der Sporthersteller Nike hat gestern Abend die Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Nach den deutlichen Abgaben im Vorfeld kam es dann nachbörslich zu einer Kursexplosion von fast 8 Prozent auf 96,67 USD. Was das Zahlenwerk sagt und weshalb die Wende noch Zeit braucht, erfahren Sie in der Freitagsausgabe von Tickmill’s täglichen Tradingideen.

Nike hat ein Wachstumsproblem

Der Blick in die Zahlen von Nike für das abgelaufene Quartal offenbart etwas Licht und viel Dunkelheit. Positiv zu nennen ist der Gewinn pro Aktie in Höhe von 0,94 USD. Das ist gegenüber dem Vorjahresquartal ein Plus von 1 Cent und ein Ergebnis, dass über den Schätzungen von 0,75 USD lag. Zudem kommt das Unternehmen mit dem Abbau der Lagerbestände weiter voran. Der Blick in das Investing Pro Tool macht allerdings offensichtlich, dass die Aktie in Punkto Performance Entwicklung seit den Hochs Ende 2022 dem S&P 500 deutlich hinterherhinkt.

Tickmill-Analyse: Investing Pro Nike Fundamentaldaten
Tickmill-Analyse: Investing Pro Nike Fundamentaldaten

Im Video werden die aktuellen Zahlen und Herausforderungen für Nike detailliert besprochen. Die zwei wichtigsten Hürden im größten Markt für Nike (Nordamerika) ist die Eintrübung der Konsumentenstimmung und die Tatsache, dass Studenten ab jetzt wieder die Kredite bedienen müssen. Beides dürfte sich negativ auf die Verkäufe von Nike auswirken.

Nike im Chartcheck

Tickmill-Analyse: Nike CFD im Tageschart
Tickmill-Analyse: Nike CFD im Tageschart

Der Blick in den Tageschart von Nike untermauert die schwierige Lage. Die Aktie ist in einem soliden Abwärtstrend und seit geraumer Zeit auch unten dem Durchschnitt der letzten 200 Tage verortet. Der nachbörsliche Kurssprung in den Widerstandsbereich ist daher zunächst als technische Gegenreaktion zu werten. So lange die Aktie unterhalb des Abwärtstrendtiefs bei gut 103,00 USD verharrt bzw. keinen neuen Aufwärtstrend ausbildet, dürfte es für nachhaltige Kursanstiege schwierig werden. Für ein Investment auf steigende Kurse gibt die Charttechnik noch kein Signal. Spekulativen Setups im Sinne einer regressiven Ausweitung oder eines neuen Bewegungsarms, steht die Tür allerdings offen.

Aufzeichnung Tickmill’s tägliche Tradingideen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten rund um starke Trends im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Haftungsausschluss: Das bereitgestellte Material dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die im Text geäußerten Ansichten, Informationen oder Meinungen gehören ausschließlich dem Autor und nicht dem Auftraggeber des Autors, der Organisation, dem Ausschuss oder einer anderen Gruppe oder Einzelperson oder Gesellschaft.

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72% (Tickmill UK Ltd) und 71% (Tickmill Europe Ltd) der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln.

Über Mike Seidl 1069 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.