Pullback an 15700 im DAX diesmal von oben | Tradingideen am 23.08.2023

Trading Ideen DAX Andreas Bernstein 230823

Der Pullback an der 15700 im DAX erfolgte diesmal von oben. Ist dies nun der neue und alte Support? Meine Tradingideen am 23.08.2023 im DAX.

Entscheidungsmarke 15700 erneut im Fokus

Das Video vom Morgen mit der Erörterung der gestrigen Trades findest Du hier:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Direkt zum Wochenstart gab es im DAX eine erste Stabilisierung, die sich am Dienstag fortsetzte. In der Morgenanalyse am 21.08.2023 hatten wir das große Chartbild erörtert (Rückblick):

20230820 DAX XETRA Big Picture

Der Rücklauf in die Handelszone oberhalb der 15.700 hat Momentum erzeugt, welches dann bis zur 15.800 (bzw. einen Punkt darunter) reichte. Hier ergab sich wegen diesen letzten kleinen Teilstück Bewegung, welches nicht erfolgte, kein antizyklischer Trade. Vielmehr jedoch eine Stopp-Sell-Order, die ich unterhalb der Aufwärtsbewegung des Handelstages eingestellt und bei DAX live kommentierte:

2023-08-22 DAX live Ausgangssituation

Die Ausführung gab es dann kurz vor dem Wall Street Start und damit konnte die Order wenig später in den Plusbereich gemanagt, sowie der Gewinn auch realisiert werden:

2023-08-22 DAX live Exit

Du magst solche oder ähnliche Trades LIVE sehen? Dann schau mir als Inspirationen für Deinen Handel zur Handelseröffnungauch heute wieder mit konkreten Trades zum DAX-Handelsstart über diesen Link über die Schulter ->

20230806 Banner DAX live

Im weiteren Verlauf kam der Markt erneut komplett auf das Startlevel zurück und zeigte damit eine ähnliche Situation wie am Montag oder vergangenen Donnerstag im Chartbild auf:

20230822 DAX XETRA Wochenverlauf

Das GAP blieb zurück, was nun eine Unterstützung sein könnten. Anhand der Daten der Börse Frankfurt gab es einen Plustag, doch der Rücklauf nach neuen Verlaufshochs ist immer wieder beachtlich:

2023-08-22 DAX Boerse Frankfurt

Übergeordnet wandelt sich die Widerstandszone 15.700 nun dennoch in eine Unterstützungszone:

20230822 DAX XETRA mittelfristig

Was passierte an der Wall Street und wie steht es um die heutige Vorbörse?

Wall Street Wochenstart und DAX-Vorbörse am Mittwoch

Vor allem im Nasdaq gab es auf die deutliche Erholung am Montag noch einen weiteren Schub vorbörslich, der dann aber ebenfalls abverkauft wurde. Nach dem Trendbruch im Endloskontrakt war meine Idee daher auch erst einmal in Richtung des GAP zu handeln:

2023-08-22 Nasdaq Trading

Gern kannst Du meine konkreten Ideen auch in dieser Woche beobachten und kommentiert mit entsprechenden Trading-Ideen erhalten. Komm ab 15.25 Uhr hinzu über diese Anmeldung:

AndreasBernstein Livetrading WALL-STREET

Zurück im Trendkanal gefällt es dem Index scheinbar in dieser Konstellation recht gut:

20230822 Nasdaq-100

Per Schlusskurs wurde jedoch nur ein leichtes Minus erzielt, was die innere Stärke des Montags unterstreicht und womöglich einen Ausbruch aus dem Trendkanal nach sich ziehen könnte.

Die Schlusskurse sind hier international sortiert für Dich aufbereitet:

2023-08-23 Indizes

Damit könnte der DAX eine weitere Erholung vollziehen und zeigt in der Vorbörse auch schon erneute Ambitionen, ein GAP zu hinterlassen und Richtung 15.800 zu laufen:

20230823 DAX Vorboerse

Alles Weitere dann gern in der Livetrading-Session mit Dir zusammen.

Auf welche Ereignisse achten wir heute abseits der Charttechnik?

Termine für Mittwoch den 23.08.2023

Die Termine des Tages drehen sich um den S&P Global/BME Einkaufsmanagerindex, welcher für Deutschland, die EU, England und die USA über den Tag hinweg verteilt veröffentlicht werden.

Zudem stehen aus den USA die MBA Hypothekenanträge sowie der Rohöllagerbestand auf der Agenda.

Alle genannten Termine mit den Prognosen habe ich aus dem Wirtschaftskalender entnommen:

2023-08-23 Wirtschaftsdaten

Zudem stehen weitere Quartalszahlen in dieser Woche auf der Agenda, welche hier in der Übersicht pro Tag dargestellt sind:

20230820 Earnings Week

Wir gehen im Livetradingroom dann auch entsprechend auf solche Daten und die jüngsten Quartalszahlen noch einmal ein. Melde Dich für den Zugang zum Livetradingroom hier kostenfrei an:

LiveTradingRoom Anmeldung

Umsetzen werde ich meine Setups mit CFDs und Futures. Vorrangig handle ich mit dem Broker JFD und diesen Konditionen und nutze für die Chartanalyse das Tool StereoTrader.

Auf dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN bekommst Du weitere ausführliche Inspirationen und Meinungen präsentiert. Schau Dir diesen gern kostenfrei und über mehrere Stunden an, in denen weitere Händler und Referenten LIVE zum Handelsverlauf und weiteren Finanzdaten in HD Stellung beziehen und ihr Vorgehen erörtern:

FIT4FINANZEN auf Twitch

Bitte schau auch für weitere Marktanalysen auf meinem Kanal bei YouTube vorbei, wo ich entsprechende Marktupdates platziere:

YouTube-Kanal Bernsteins Börse

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit wünsche ich uns beim gleich startenden Handel vorab viel Erfolg.

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 66,96 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Über Andreas Bernstein 1416 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.