Scalp-Trader Ausblick für Donnerstag 28.09.23

Scalp-Trading Heiko Behrendt Tagesplan

Für den heutigen Handelstag hat Heiko Behrendt wieder den DAX analysiert und spannende Marken, die für Dein Trading von Interesse sein könnten, herausgearbeitet. Im Video erfährst Du, wo die Marken herkommen.

Szenario Long: techn. Erholung im Abwärtstrend

Der DAX befindet sich weiterhin im H1 im intakten Abwärtstrend. Genauso wie am Vortag bestand der Tag mehr aus Konsolidierung als aus Abwärtstrend. Zudem gab es am Abend eine deutliche Erholung. Sollte diese nicht verkauft werden und nur zum Teil korrigiert, dann könnte daraus eine Umkehr entstehen. Hierfür müssen nach unten die Unterstützungen halten. Ideal wäre es, wenn der DAX an diesen dreht oder direkt ab 9 Uhr weiter steigt. Nach oben muss er den Widerstandsbereich von 15282 bis 15303 knacken. Darin liegt mit 15298 das TH von gestern. Darüber würde dann ein 1-2-3 Tief entstehen. Hier muss sich dann zeigen, ob der DAX die Struktur im H1 von Abwärts in aufwärts drehen kann und weiter steigt, sodass der Rücksetzer im Tageschart deutlich wird. Die Gefahr ist um 15303 bis 15328, dass der Anstieg verkauft und später zum Docht wird. Oberhalb der 15303 geht es ans Tief vom Mo. bei 15328 und darüber dann zur 15350/60. Sollte die Erholung weiter gehen, dann wäre darüber das TH vom Di. bei 15380, um darüber die GAPs bei 15405 und 15423 zu schließen. Alternativ: Der DAX testet nach unten erstmal die Unterstützungen bei 1525 bis XDAX GAP bei 15217 oder darunter das TT vom Di. bei 15201 bis maximal an die 15182/77, um dann zu steigen.

Szenario Short: Trendfortsetzung

Im H1 ist der DAX immer noch in der Trendstruktur. Der Widerstand oben bei 15282 bis 15303 hält erneut und nach unten schließt der DAX sein XDAX GAP bei 15217 und fällt durch das Overnight Tief bei 15215 weiter in Richtung TT vom Di. bei 15201. Darunter wird der abendliche Anstieg weiter verkauft und der DAX fällt an die 15182/77 nach unten in Richtung 15134 = TT von gestern und schließt darunter das noch offene GAP bei 15121. Bei weiterem Verkaufsdruck wären die nächsten Ziele ebei 15100 gefolgt von den 15018, um dann noch das GAP bei 14957 zu schließen. Alternativ: Der DAX steigt erst an über den Widerstand bis zum TT vom Di., bei 15238 oder noch etwas höher, um dann zu fallen.

Volume Profile: VAL: 15209 VAH: 15269 POC: 15255 (FDAX +136P.)
XDAX Close 17:30
: 15217 FDAX Close 22:00: 15240
Ich wünsche allen einen erfolgreichen Handelstag
Diskussion:-> Diskussion zum Ausblick
Legende: -> Erklärung der Farben und Formen
DAX: Top 15 Einzelwerte NQ: Top Einzelwerte

Szenarien Do. 28.09.23

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Das Video zum Ausblick für Do. 28.09.23


Hier kannst du mir gerne ein positives Feedback mit Text da lassen: Zum Feedback


Über Heiko Behrendt 100 Artikel
Heiko Behrendt ist Experte für den kurzfristigen Handel, das Scalping. Er hat sich auf den Handel von Indizes mit Futures und CFDs spezialisiert. Nach über 10 Jahren Eigenhandel ist seit 2020 sein erster Onlinekurs verfügbar, um neue Trader umfassend über das Scalping zu informieren. Auf seiner Homepage https://scalp-trading.de/ finden sich viele weitere Informationen zum Thema Scalping.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.