Scalp-Trader Ausblick für Freitag, 01.09.23

Scalp-Trading Heiko Behrendt Tagesplan

Für den heutigen Handelstag hat Heiko Behrendt wieder den DAX analysiert und spannende Marken, die für Dein Trading von Interesse sein könnten, herausgearbeitet. Im Video erfährst Du, wo die Marken herkommen.

Zum Wirtschaftskalender zu den US-Quartalszahlen
14:30 US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar erw. 169K nach 187K
14:30 US: Durchschnittliche Stundenlöhne August erw. 0,30 n. 0,40
16:00 US: ISM-Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe


Szenario Long: Trendfortsetzung durch Widerstand
Damit das gelingt, muss der DAX logischerweise, den Widerstand attackieren. Hierzu steigt der DAX in Richtung 15993 bis 16005 = Overnight Hoch und schafft es weiter bis 16014 zu steigen, um darüber das gestrige Hoch bei 16045 zu erreichen. Darüber wäre das nächste Ziel, das Hoch vom 10.8.23 bei 16062. Hier muss sich dann zeigen, ob weiterhin Käufer im Markt sind oder wie beim letzten Mal dieser Bereich verkauft wird. Siehe ähnlich gestern die 16045. Oberhalb der 16062 wären dann noch die 16100 im Fokus. Alternativ: Der DAX fällt erst nach unten in Richtung GAP Close bei 15947/46 und bleibt über der 15932, um dann wieder zu steigen. In der fiesen Variante und bei entsprechender Vola könnte der DAX sogar durch die 15892 fallen bis zur 15876/55, um dann aus dem Tief heraus zu steigen.

Szenario Short: Weg vom Widerstand Bruch Aufwärtstrend H1 :
Der DAX konnte im Overnight Handel bis, 16005 ansteigen und hat damit den Widerstand erfolgreich getestet. Nach 9 Uhr geht es im DAX nach unten in Richtung GAP Close 15947/46. Danach sollte die 15959 wieder zum Widerstand werden und es dann weiter nach unten gehen. Unter der 15915 und dem gestrigen Tagestief bei 15909, wäre mit Schlusskurs H1 der Aufwärtstrend gebrochen. Unterhalb der 15909 wäre noch GAPs bei 15903 und 15892 zu schließen. Unter der 15895 könnte das Hoch der letzten Woche heute verkauft werden und der DAX weiter nach unten in Richtung 15876 bis 15855 fallen. Bei entsprechenden Verkäufen wäre das nächste Ziel die 15825/20 bis 15801, um darunter das GAP bis 15792 zu schließen. Alternativ: Der DAX schafft es im börslichen Handle bis 15993/16005 zu steigen, um dann zu fallen. In der fiesen Variante sehen wir mit den NFP Zahlen einen Spike durch das gestrige Hoch und dann den Abverkauf.

Volume Profile: VAL: 15955 VAH: 16033 POC: 15973 (FDAX +27 P.)
XDAX Close 17:30
: 15947 FDAX Close 22:00: 15946
Ich wünsche allen einen erfolgreichen Handelstag
Diskussion:-> Diskussion zum Ausblick
Legende: -> Erklärung der Farben und Formen
DAX: Top 15 Einzelwerte NQ: Top Einzelwerte

Szenarien Fr. 01.09.23

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Das Video zum Ausblick für Fr. 01.09.23


Hier kannst du mir gerne ein positives Feedback mit Text da lassen: Zum Feedback


Über Heiko Behrendt 87 Artikel
Heiko Behrendt ist Experte für den kurzfristigen Handel, das Scalping. Er hat sich auf den Handel von Indizes mit Futures und CFDs spezialisiert. Nach über 10 Jahren Eigenhandel ist seit 2020 sein erster Onlinekurs verfügbar, um neue Trader umfassend über das Scalping zu informieren. Auf seiner Homepage https://scalp-trading.de/ finden sich viele weitere Informationen zum Thema Scalping.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.