Schafft GBPJPY den Ausbruch aus dem Dreieck?

GBPJPY wartet im Aufwärtstrend mit einem symmetrischen Dreieck auf. NZDUSD konnte am Mittwoch mit recht dynamischen Kursbewegungen glänzen, während EURTRY mit der Ausweitung seiner Korrektur begonnen hat.


NZDUSD mit dynamischer Kurssteigerung


Tickmill-Analyse: NZDUSD im Tageschart
Tickmill-Analyse: NZDUSD im Tageschart


Der deutliche Kursanstieg im NZDUSD am gestrigen Handelstag, hat das Potential der kleinen Unterstützung um 0,63350 USD aufgezeigt. Ein weiter hohes Nachfrageaufkommen kann nun durchaus wieder zu einem Test des Widerstandes um 0,64300 USD führen. Schafft es der Markt, sich darüber zu etablieren, stehen mit dem Spikehigh bei 0,64656 USD und dem Widerstand bei 0,64840 NZD zwei höhergelegene Wegpunkte auf der Agenda. Ist der naheliegende Widerstand allerdings zu stark, kommt der erwähnte Unterstützungsbereich um 0,63350 USD erneut als Auffanglevel ins Spiel. Ein Durchbruch unter diese Marke rückt den Support um 0,62560 USD in den Fokus.


EURTRY weitet korrektive Phase aus


Tickmill-Analyse: EURTRY in Korrektur
Tickmill-Analyse: EURTRY in Korrektur


EURTRY ist in den vergangenen Tagen in einer korrektiven Tradingrange zwischen 6,40400 TRY und 6,33700 TRY seitwärts gelaufen. Der gestrige Ausbruch durch die Rangeunterseite initiiert die Korrekturfortsetzung des grün markierten Aufwärtstrends. Weiteren Kursrückgängen bieten das untergeordnete Zwischentief um 6,26500 TRY sowie die Unterstützung am übergeordneten Trendtief bei 6,14760 TRY planbare Anlaufstellen. Eine direkte Umkehr der Nachfrage hingegen ruft bei steigenden Kursen zunächst den oberen Bereich der gebrochenen Tradingrange bei 6,40400 TRY auf die Agenda. Kurse darüber ebnen den Weg über die kleinen Zwischenhochs bei 6,43391 TRY und 6,54053 TRY in Richtung Oktoberhoch bei 6,60313 TRY.


GBPJPY mit symmetrischem Dreieck im Aufwärtstrend


Tickmill-Analyse: Dreieck im GBPJPY
Tickmill-Analyse: Dreieck im GBPJPY


Mit Blick in den Trendverlauf des Tagescharts der FX-Paarung GBPJPY spielen die Extreme der markierten Tageskerze bei 141,497 JPY und 138,624 JPY weiterhin eine tragende Rolle. Mittlerweile 19 Handelstage zieht sich die Korrektur der vorangegangenen Aufwärtsbewegung hin. Die Ausbildung des blauen Dreiecks hat in dieser Verortung eigentlich einen bullischen Charakter. Ein Ausbruch durch dessen Oberseite steht für die Fortsetzung des Trends und spricht für Kurszuwächse über das Zwischenhoch bei 141,497 JPY hin zum Widerstand um den alten Ausbruchsbereich bei 143,850 JPY. Diesem Szenario gegenüber steht ein nachhaltiger Ausbruch durch die Dreiecksunterseite. In diesem Fall entsteht ein richtungsgebender Abwärtstrend, der in seinem Verlauf im Unterstützungsbereich um 135,744 JPY Orientierung findet.


Videobesprechung


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Verpassen Sie keine Gelegenheit und melden Sie sich für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen bei Tickmill an.


Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.


Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

Über Mike Seidl 1084 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.