Scheitern die Bullen im EUR/USD?

EUR/USD Linie Tages Chart, linear: möglicher Zielbereich, sollte die Linie unterschritten werden - Quelle: TAI-PAN
 

Das Jahr 2019 fing für die Bullen eigentlich Hoffnungsvoll an. Alles sah nach einem Ausbruch auf der Oberseite aus. Dieser scheiterte jedoch und das Währungspaar EUR/USD sackte in Range zurück. Mittlerweile ist das Paar an eine wichtige Marke herangelaufen. Ein Blick in den Chart sollte helfen, damit wir die Lage ein wenig besser einschätzen können.

 

EUR/USD Tages Linien Chart

 

EUR/USD Linien Tages Chart, linear: mini GMI Crash Pattern wird aktiviert, wenn Kurs kleiner 1,133

Sollte das mini GMI Crash Pattern aktiviert werden, ist die Chance der Bullen erst einmal gestorben. Eine Aktivierung erfolgt, wenn der Kurs unter die Marke von 1,133 USD je Euro fällt.

Wenn es dazu kommt regiert erneut der Bär und die Marke von 1,1 USD je Euro rückt in den Zielfokus.

Solang das Währungspaar über der GMI Linie notiert ist für die Bullen alles in Ordnung, doch sollte die Linie unterschritten werden, wird es Zeit, dass die Bullen ihre Positionen vorerst aus dem Markt nehmen und auf eine bessere Chance warten.

ORBP
Über ORBP 385 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.