Silber baut mit Kurssprung die Erholung aus

Trading-Chancen
Trading mit Mike Seidl
 

Der Silberpreis ist derzeit im Höhenflug. Potential zur Chartoberseite ist weiter vorhanden. Doch jeder Anstieg erhöht die Gefahr bzw. Chance auf eine Gegenbewegung. Welche Marken für einen Positionierung wichtig sind und wo passende Kursziele lauern, erfahren Sie in der heutigen Ausgabe von Tickmill’s täglichen Tradingideen.

Nächstes Kursziel der Bullen ist gesetzt

Tickmill-Analyse: Silber im Tageschart
Tickmill-Analyse: Silber im Tageschart

Zwar ist das große Bild im Silber weiterhin abwärtsgerichtet, doch die Erholung im Silber hat weiter Potential. Bis zum Widerstand am Verlaufshoch bei 24,86 USD steht der korrektiven Ausweitung der Weg zunächst offen. Dass es die Käufer ernst meinen, ist nicht erst seit gestern ersichtlich. Denn die Erholungsphase ist vom Trendtief bei 21,39 USD weg mit gutem Momentum gestartet. Der kleine Aufwärtstrend ist ebenfalls ein Beleg für die Nachhaltigkeit der Erholung. Doch noch muss der Markt zeigen, dass er es ernst meint mit dem Angriff auf den nächsten Widerstand und einem möglichen nachhaltigen Richtungswechsel.

Bullische Umkehrformation erreicht erstes Zwischenziel

Was im Stundenchart durch die blauen Rechtecke gekennzeichnet ist, stellt einen ausgeformte Umkehrformation von der Short- in die Longrichtung dar. Deren erstes Kursziel am Widerstand bei 23,96 USD wurde bereits erreicht. Das Trendhoch markierte der Arm der kleinen Rally bei 24,12 USD. Bleiben die Käufer am Ball, sind Kursanstiege über dieses Hoch das Signal für die Fortsetzung der Rally und bringt die nächsten Ziele bei 24,30 USD sowie 24,86 USD ins Spiel.

Tickmill-Analyse: Silber im Stundenchart
Tickmill-Analyse: Silber im Stundenchart

Rücksetzer unter die Marke von 23,58 USD stellen aus jetziger Sicht eine mögliche Wideraufnahme der übergeordneten Abwärtsrichtung in Aussicht. In diesem Falle stellt das Wendelevel bei 23,00 USD den ersten Anlaufpunkt dar. Ein weiteres Ziel bietet der vom Markt mehrfach beachtete Bereich um 22,85 USD.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten rund um starke Trends im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Schauen Sie gerne für weitere Meinungen in den Trading-Chat

Haftungsausschluss: Das bereitgestellte Material dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die im Text geäußerten Ansichten, Informationen oder Meinungen gehören ausschließlich dem Autor und nicht dem Arbeitgeber des Autors, der Organisation, dem Ausschuss oder einer anderen Gruppe oder Einzelperson oder Gesellschaft.

Hochrisikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 71% (Tickmill UK Ltd)  und 61% (Tickmill Europe Ltd) der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs oder andere unserer Produkte funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Über Mike Seidl 550 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.