Silber Analyse: Der Druck kommt massiv von oben

Trading-Chancen
Trading mit Mike Seidl
 

Erst die Rally und dann die Ernüchterung. Der Silberpreis legt ein ordentliches Maß an Volatilität an den Tag. Ein ideales Terrain für kurzfristige Trader. Die passenden Handelssetups lassen sich an der Charthistorie gut planen. Welche Level dabei von besonderem Interesse sind, erfahren Sie in der heutigen Ausgabe von „Tickmill’s täglichen Tradingideen“.

Silber forciert den 26 Dollar Support

Tickmill-Analyse: Silber im Tageschart
Tickmill-Analyse: Silber im Tageschart

Seit der Januar-Rally von 24,090 USD auf 30,090 USD hat sich das Verhalten der Händler im Silberchart auf der Long-Seite gravierend verändert. Höherer Kurse wurden immer wieder zum Abverkauf genutzt. Durch den mehrmaligen Bruch der um 26,000 USD befindlichen Unterstützung, kam es aus technischer Sicht im Tageschart bereits zur Ausbildung eines Abwärtstrends. Setzt sich dieser Fort, liegen die nächsten Anlauflevel an den Zwischentiefs im Tagestrend bei 24,690 USD und 24,09 USD. Kommt es an der aktuellen Unterstützung jedoch wiederholt zu einem Rückschnapper, liegt das finale Potential der Korrektur am Zwischenhoch bei 28,320 USD.

Ein Blick in das kurzfristige Rallypotential

Tickmill-Analyse: Silber im 4-Stundenchart
Tickmill-Analyse: Silber im 4-Stundenchart

Durch die Verortung innerhalb des Abwärtstrends auf Tagesbasis ist trendtechnisch eigentlich klar, dass die Reise eher zur Chartunterseite geht. Allerdings war die Entwicklung des Silberpreises in den vergangenen Wochen immer wieder für eine Überraschung gut. Plötzliches Kaufinteresse könnte zu dynamischen Kursanstiegen führen. Sollten an den um 26,900 USD, 27,070 USD und 27,300 USD befindlichen Drehlevel Kauforders liegen, befeuert das die Nachfrageseite und bringt das obere Korrekturlevel um 28,200 USD und 28,320 USD ins Spiel.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 65% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill Europe Ltd.

Mike Seidl
Über Mike Seidl 417 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.