Silber mit Potential auf Jahresendrally und Kurse über 26 USD!

Trading-Chancen
Trading mit Mike Seidl
 

Der Silberpreis hat eine Woche mit ordentlichen Kurszuwächsen hinter sich. Bleiben die Käufer hier am Ball, sind mittelfristig weitere Kursgewinne zu erwarten. Kurzfristig hingegen wächst mit zunehmender Dauer der Kurssteigerungen das Potential für eine Gegenbewegung. Die wichtigsten Fakten über die Chancen im Silber erfahren Sie hier und in der LIVE-Analyse der Silbercharts mit Tickmill-Analyst Mike Seidl.

Support findet dynamische Bestätigung

Tickmill-Analyse: Silber im Tageschart
Tickmill-Analyse: Silber im Tageschart

Auf den Test der Unterstützung des Zwischentiefs um 22,850 USD hat der Silber mit einem deutlichen Kaufsignal reagiert. Das Spikelow bei 21,880 USD hat die Initialzündung für die Kurszuwächse in den kleinen Verkaufsbereich um 24,500 USD gegeben. Das macht nun Hoffnung auf weitere Zuwächse und einen nachhaltigen Richtungswechsel im Edelmetall. An höhergelegenen Kursziele sollte es im Tageschart nicht mangeln. Die nächsten Anlaufpunkte für mittelfristige Zuwächse sind an den übergeordneten Zwischenhochs um 25,055 USD und 26,050 USD auszumachen, was einmal mehr das Potential auf der Longseite untermalt.

Wermutstropfen für die Bullen im Silbermarkt

Tickmill-Analyse: Silber im 4-Stundenchart
Tickmill-Analyse: Silber im 4-Stundenchart

So positiv das aktuelle Bild auch scheint, gibt es einen kleinen Wermutstropfen. Denn der Widerstandsbereich um 25,055 USD ist nicht nur ein Anlaufpunkt für die Longrichtung, es ist auch das aktuelle Korrekturtief der vorangegangenen Abwärtsphase. So lange dieses Level nicht aus dem Markt genommen wird, besteht aus kurzfristiger Sicht die Chance auf eine Gegenbewegung zu den vorangegangenen Zuwächsen. Ein Indiz für den Start einer solchen Phase sind Gewinnmitnahmen im Kursbereich zwischen 24,500 USD und 24,800 USD. Sollte es hier zu Abgaben kommen, die in ihrem Verlauf unter das kleine Unterstützungslevel bei 23,520 USD fallen, ebnet das den Weg in das kleine Kauflevel um 22,780 USD bzw. die im Tageschart identifiziere Unterstützung am Zwischentief bei 22,580 USD.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 75% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

Mike Seidl
Über Mike Seidl 381 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.