SPX500: Fallende Erwartungen und steigende Kurse

 

Die Berichtssaison im S&P500 neigt sich dem Ende zu. Trotz vieler kleiner Enttäuschungen und einem durchschnittlichen Gewinnrückgang der Indexmitglieder von 2,3% steht der S&P500 auf einem neuen Allzeithoch und verschafft sich mit dem Wochenschluss sogar noch etwas mehr Luft nach oben.


Unsere Szenarien für den SPX500


Unserer Meinung nach muss im weiteren Verlauf von einem Anlaufen des Bereiches von 3151 – 3168 Punkten ausgegangen werden.

Das Gummiband dehnt sich somit immer weiter, was aber letztlich nichts daran ändert, dass wir von einer anstehenden Gegenbewegung ausgehen, die den Markt um 6% – 7% nach unten drücken wird, um folglich noch einmal Notierungen im Bereich von 2950 Punkten anzulaufen, was wir im Chart mit einem gelben Zielbereich hinterlegt haben.


Chartbild SPX500


SPX500 im 30-min-Chart mit Szenario
SPX500 im 30-min-Chart mit Szenario


Auch wenn wir uns als Trading-Setup vorbehalten, den Markt noch einmal auf der Shortseite zu begleiten, wird die viel wichtigere Positionierung auf der Longseite liegen, um den Markt im Anschluss auf neue Allzeithochs zu begleiten.


Fazit der Analyse


Wir sind für den S&P500 somit nicht bärisch gestimmt, gehen aber im weiteren Verlauf von einem unmittelbar bevorstehenden Rücksetzer aus, den wir nutzen werden, um die sehnlichst erwarteten Long-Positionierungen im Markt aufbauen zu können.

Gerne würden wir auch Sie dabei begleiten den Trade einzugehen. Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

Ihr Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 147 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.