Trading-Treff-Ausblick – Rezession voraus?

Trading-Treff-Ausblick
Trading-Treff-Ausblick
 

Unser Thema ist das Daytrading – ohne Frage. Allerdings lohnt es sich durchaus den Blick über den Tellerrand zu riskieren, wenn wir in Zeiten stecken, in denen die Zinsen verrückt spielen und die Aktienmärkte eine relativ hohe Bewertung haben. Daher gehen wir heute auf den Punkt Rezessionsgefahren ein.


Die Anzeichen verdichten sich. Immer mehr Indikatoren sprechen für eine mögliche Rezession nach einem der längsten Aufschwungphasen überhaupt. Und während diese Gefahr nicht nur da ist sondern auch wächst, steigen die Aktienmärkte, vor allem in Amerika, weiter an. Selbst eine inverse Zinsstrukturkurve oder Kupfer als Vorlaufindikator ändern daran bisher nichts. Doch wie wahrscheinlich ist nun eine Rezession in den kommenden Monaten? Welche Hinweise neben Kupfer und der Zinsstrukturkurve gibt es noch? Diese Fragen beantwortet heute unser Wochenausblick.

Zusätzlich dazu gibt es natürlich auch relevante Marken und Charts zu den einzelnen Indizes und Aktien. Ich wünsche Ihnen gute Unterhaltung.


Videoausblick für die kommende Handelswoche


Das psychologische Rüstzeug des Tradens

Marius Schweitz
Über Marius Schweitz 55 Artikel
Marius Schweitz ist seit 2001 aktiver Trader und Betreiber der Trading Community "Projekt30.de". Gehandelt werden Dax, US Indizes, Forex und Edelmetalle. Marius ist spezialisiert auf Wolfe Waves und die Verdichtung von Fibonacci Marken aus unterschiedlichen Zeitebenen, die sodann klare Ausbruchs- und Unterstützungsmarken ergeben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.