WTI mit Chance auf Fortsetzung der Erholung

Trading-Chancen
Trading mit Mike Seidl
 

WTI ist nach dem Kursrutsch mitten in der Gegenbewegung. Wenn die Bullen am Ball bleiben, stehen Kurszuwächse über die Marke von 42 US-Dollar zur Debatte. In der LIVE-Besprechung blickt Tickmill Analyst Mike Seidl am Tag des großen Verfalls zudem auf die Chancen beim Gold und die Entwicklung von DAX und DOW zum Wochenausklang.

Deutliche Stärke nach dem Ausbruch aus dem Dreieck

Tickmill-Analyse: Dreieck im Tageschart des WTI
Tickmill-Analyse: Dreieck im Tageschart des WTI

Der Bruch des Aufwärtstrends im WTI hat die Kurse des schwarzen Goldes zunächst auf gut 36,00 USD fallen lassen. Hier kam der Markt zur Ruhe und formierte eine korrektive Dreiecksformation. Gute Daten seitens der Rohöllagerbestände haben den Ausbruch durch die Oberseite der Formation untermauert und für ordentlich Momentum gesorgt. Bleiben die Käufer am Ball, stehen mit den beiden höhergelegenen Verkaufsbereichen am Trendbruchlevel um 41,20 USD sowie dem Zwischenhoch um 43,55 USD, zwei Ziele für eine Ausdehnung der laufenden Gegenbewegung auf der Agenda.

Ein weiterer Abverkauf ist nicht vom Tisch

Tickmill-Analyse: WTI trendet im Stundenchart aufwärts
Tickmill-Analyse: WTI trendet im Stundenchart aufwärts

Nach dem Trendbruch im Tageschart befindet sich das WTI nun in einer trendlosen Phase innerhalb dieser Zeiteinheit. Sollte sich die laufende Aufwärtsbewegung als Strohfeuer herausstellen, ergibt sich die Chance auf eine zweite Abwärtswelle. Ein erstes Indiz dafür wird ersichtlich, wenn der Stundentrendverlauf wieder in die Abwärtsrichtung dreht. Die Zielplanung für dieses Short-Szenario lässt sich anhand der jüngsten Kurshistorie gut erstellen. Ein erstes Anlauflevel lässt sich am Wendebereich um 39,35 USD ablesen. Eine zweites Ziel wartet am Kauflevel bei 38,35 USD und als drittes biete das Zwischentief knapp über der Marke von 36,00 USD einen Anlaufpunkt.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

Mike Seidl
Über Mike Seidl 451 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.