Droht ohne Prämien der Kollaps der Autobranche?

Autoaktien fallen unter die 200 Tage Linie
Auto rostet
 

Die deutsche Automobilbranche steht am Scheideweg. Kann die Coronakrise hier noch einmal für eine Wiederbelebung sorgen? Folgendes Video beantwortet einige Fragen direkt.

Das Dilemma der Autoindustrie

Zuerst versetzte die Dieselaffäre und kurz danach die Elektrifizierung des Automobils die Branche unter Druck. Nicht nur auf Deutschland bezogen gibt und gab es massive Probleme, die einstige Schlüsselindustrie in altem Glanz erscheinen zu lassen.

Als Höhepunkt dieser Krise galt die komplette Stilllegung der Produktion durch die Corona-Pandemie. Mittlerweile laufen die Bänder bei Volkswagen und anderen Automobilkonzernen wieder an. Doch einige Fragen bleiben offen – politisch und wirtschaftlich.

Fragen im Interview

Was das für den Wirtschaftsstandort Deutschland bedeutet, für unseren Wohlstand und den Arbeitsmarkt zeigt ihn heute Marc Friedrich im neuen Video auf:

Was denken Sie über die aktuelle Situation? Kommentieren Sie dazu gerne unseren Beitrag oder besuchen Sie den Trading-Chat.

Ihr Marc Friedrich und Matthias Weik

Friedrich & Weik
Über Friedrich & Weik 103 Artikel
Matthias Weik und Marc Friedrich sind Initiatoren von Deutschlands erstem offenem Sachwertfonds. Die beiden Ökonomen, Querdenker, Redner und Honorarberater schrieben 2012 gemeinsam den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte – warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Und weitere Werke folgten...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.