Neues Problem für unsere Automobilindustrie

 

Der Chinesische Automobilmarkt ist ein wichtiger Faktor für unsere Wirtschaft. Daran könnte sich die Rezession und weitere Ausrichtung von Volkswagen, Daimler und BMW entscheiden. Was kommt hier auf uns für ein potenzielles Problem zu?

Video von Marc Friedrich zur Autoindustrie

Die deutschen Autobauer sind bereits in der Rezession. Dieser Fakt wird über Umwege auch  Auswirkungen auf die Zulieferer, die Steuereinnahmen und die Gesamtwirtschaft haben. Schichten werden in den Produktionsstätten gestrichen, Reisebudgets massiv zurückgefahren.

Erst vor wenigen Tagen kündigte der US-Autobauer Ford an, in Europa 12000 Arbeitsplätze abzubauen. Volkswagen plant Ähnliches.

Parallel sollen weitere Einsparungsmaßnahmen getroffen werden um den Abschwung abzufedern. Eine zweite Rezession wie 2008 werden viele Zulieferer nicht überleben. Was denken wir im Detail darüber?

Was denken Sie darüber?

Schreiben Sie uns direkt auf Trading-Treff als Kommentar Ihre Meinung und bleiben Sie offen für beide Seiten der Argumentationskette.

Herzliche Grüße von den Ökonomen, Querdenkern, Rednern und Honorarberatern Matthias Weik und Marc Friedrich

Friedrich & Weik
Über Friedrich & Weik 103 Artikel
Matthias Weik und Marc Friedrich sind Initiatoren von Deutschlands erstem offenem Sachwertfonds. Die beiden Ökonomen, Querdenker, Redner und Honorarberater schrieben 2012 gemeinsam den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte – warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Und weitere Werke folgten...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.