Videokommentar: Enteignung durch Inflation

Inflation schlägt zu
Inflation schlägt zu
 

Das Thema Inflation klingt womöglich langweilig, ist aber für uns alle extrem wichtig. Wir gehen daher vor dem Hintergrund einer Enteignung unseres Geldes auf den Begriff näher ein und erläutern, wie sich dies auf unsere Kaufkraft auswirkt.


Was ist Inflation?


Als Thema ist die Inflation bereits auf Trading-Treff verankert und erläutert. Kurzum: Sie ist nichts anderes als eine Steuer gegen uns Bürger. Haben Sie dies bereits aus diesem Blickwinkel betrachtet?

Die Inflation knabbert an unserem Geld und raubt uns jedes Jahr ein Stück an Kaufkraft. Will man dies konkret beziffern, so verlor beispielsweise unsere Einheitswährung Euro seit 2001 offiziell schon 30 Prozent an Wert und damit an internationaler Kaufkraft.

Unserer Ansicht nach kann dieser Trend in Zukunft sogar ausgeweitet werden. Wie geht man damit um?


Videoanalyse zur Inflation


In folgendem Video gehen wir darauf ein und zeigen auf, wo die Inflation besonders zu spüren ist.



Wo genau fühlen Sie sich enteignet? Kommentieren Sie gerne unseren Beitrag und geben Sie damit eine Art Stimmungsbarometer ab, in welchen Bereichen unseres Lebens wir weiter nach Lösungen suchen dürfen.

Ihr Marc Friedrich und Matthias Weik

Über Friedrich & Weik 103 Artikel
Matthias Weik und Marc Friedrich sind Initiatoren von Deutschlands erstem offenem Sachwertfonds. Die beiden Ökonomen, Querdenker, Redner und Honorarberater schrieben 2012 gemeinsam den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte – warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Und weitere Werke folgten...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.